Yager–Therapie                     Hypnose ohne Hypnose 

 

 

Obwohl die Hypnose eine der ältesten und hochwirksamen Therapiemethoden darstellt, kann es dennoch Situationen geben, für die sie sich nicht eignet. 

Zum Beispiel bei Menschen die durch heftige Erlebnisse wie Krieg, schwerer Unfall, Vergewaltigung o.ä. stark traumatisiert sind.

 

Sie können und wollen oft nicht über das Erlebte sprechen oder können sich nicht an ihre Vergangenheit erinnern. Außerdem besteht das Risiko einer Retraumatisierung. 

 

In solchen Fällen ist die Yager-Therapie eine sehr gute Alternative.

 

Die Yager-Therapie wird auch oft als Yager-Code bezeichnet und wurde über 40 Jahren lang von Dr.Edwin K.Yager in den USA entwickelt und wird kontinuierlich weiter erforscht. Sie ist eine klinisch getestete Therapiemethode und steht in ihrer Wirkung der klinischen Hypnose in nichts nach, obwohl auf eine formale Hypnoseeinleitung verzichtet wird.

Dies belegen die von Dr. Yager in weltweiten Studien sowie in seinem Institut (Subliminal Therapy Institute) erhobenen Zahlen. 

Besonders gut ist die therapeutische Wirkung und der Erfolg der Yager-Therapie bei chronischen Schmerzen und Suchterkrankungen dokumentiert. Die Yager-Therapie verzeichnet ebenfalls hohe Erfolge bei der Behandlung von Angsterkrankungen, Phobien, posttraumatischen Erkrankungen oder Depressionen. 

 

Viele Probleme sind die Folge von früheren Erfahrungen und Erlebnissen(Konditionierungen).Häufig sind die Störungen oder Symptome ohne erkennbare organische Ursache und Folge dieser Konditionierungen.

 

Wie schon erwähnt  können oder wollen sich manche Menschen nicht an ihre Vergangenheit erinnern. Das ist oft ein gesunder Schutz der Seele. In diesen Fällen ist es möglich, das Unterbewusstsein anzuleiten, die Probleme zu lösen, ohne dass der Patient bewusst wahrnimmt, das die Arbeit geschieht.

 

Dr. Edwin K. Yager ist ein hochangesehener Psychologe und klinischer Hypnosetherapeut aus San Diego und hat durch seine 40-jährige Untersuchung und Anwendung hypnotischer Techniken, die heutige Yager-Therapie ins Leben gerufen.

 

Jeder Mensch besitzt mentale Fähigkeiten, die es ermöglichen, geistig wie körperlich effektiv und vollständig zu heilen. Diese Fähigkeiten werden viel zu selten erkannt und genutzt.

 

Auch tief verwurzelte Problematiken können so gelöst werden.

 

Das Finden und Lösen der Ursache führt zum völligen Verschwinden der Symptome. Da auch die Yager Therapie nicht am Symptom arbeitet, sondern die Ursache der Probleme löst, ist die Behandlung sehr effektiv und wirkungsvoll. In nur wenigen Sitzungen kann die Behandlung abgeschlossen werden. 

Die Veränderungsarbeit wird somit enorm verkürzt.

 

Die Yager-Therapie kann überall dort angewendet werden, wo andere Therapieverfahren wenig effektiv, wirkungslos oder kontraindiziert sind.

Die klinische Hypnose und die Yagertherapie schließen sich in keinster Weise aus, sondern können sich hervorragend ergänzen. 

 

Dies ermöglicht mir in meiner Praxis eine Kombination der beiden Therapien, um meinen Patienten eine optimale Vorraussetzung zur ganzheitlichen Heilung zu bieten.

 

Haben Sie weitere Fragen zur Yager-Therapie oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Nutzen Sie dazu einfach mein Kontaktformular oder rufen Sie mich unter 02644- 5699277 an.

 

 

Hier finden Sie mich

 

Praxis Michaela Buhr
St. Floriansweg 8
53545 Linz
    

 

Kontakt

 

Rufen Sie mich an unter:

+49 2644 5699277+49 2644 5699277

 

E-Mail:

kontakt@praxis-buhr.de

 

Kontaktformular

 

 

NGH International Certified Hypnotherapist
Druckversion Druckversion | Sitemap
2019 © Praxis Michaela Buhr Impressum