Häufige Fragen

 

Was ist Homöopathie?

 

Die Homöopathie ist eine bewährte Behandlungsmethode, die die Selbstheilungskräfte des Körpers anregt. Sie stellt somit eine aktive Hilfe zur Selbsthilfe des Körpers, der Seele und des Geistes dar. Ihr Name stammt aus dem Griechischen: homoios = ähnlich, pathos = Leiden.

 

Das homöopathische Prinzip („ Similia similibus curentur“ Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden), wurde bereits in alten medizinischen Schriften von Paracelsus und Hippokrates erwähnt und ist keineswegs neu. Samuel Hahnemann (1755 - 1843) etablierte es und entwickelte es systematisch weiter.

 

 

Wie wirkt Homöopathie?

 

Hahnemann hat seinerzeit erkannt, dass Krankheit auf einer Störung der Lebenskraft, also einer Störung auf ernergetisch-geistiger Ebene beruht. Daraus schloss er, dass auch nur "geistartige" Substanzen einen Heilungsprozess in Gang setzten können. 


Im gesunden Zustande des Menschen waltet die geistartige, als Dynamis den materiellen Körper (Organism) belebende Lebenskraft (Autokratie) unumschränkt und hält alle seine Theile in bewundernswürdig harmonischem Lebensgange in Gefühlen und Thätigkeiten, so dass unser inwohnende, vernünftige Geist sich dieses lebendigen, gesunden Werkzeugs frei zu dem höhern Zwecke unseres Daseyns bedienen kann.“  Organon der Heilkunst § 9

 

Um an diese geistartige Heilkraft der Arzneimittel zu kommen entwickelte Hahnemann den Vorgang der Potenzierung.

 

Die Potenzierung der Arzneimittel ist ein wesentlicher Aspekt der Homöopathie, macht genau diese aus und unterscheidet sie damit von anderen Therapieverfahren.

 

Die homöopathischen Arzneimittel, deren Ausgangssubstanzen pflanzlicher, mineralischer oder tierischer Herkunft sind, werden in einer speziellen Vorgehensweise aufbereitet, d.h.potenziert. 

 

Im Gegensatz zur herkömmlichen Medizin wird nun in einer sehr feinen, energetisch wirksamen Dosierung ein Arzneimittel verabreicht, welches die Selbstheilungskräfte auf spezifische Art anregt und den Körper stimuliert, dies optimal zum Zweck der Heilung einzusetzten. 

 

Nach der Einnahme können alte, derzeit verborgene Krankheitszeichen kurz wieder aufflackern. Das nennt man Erstreaktion und deutet daraufhin, das der Organismus den Heilungsprozess eingeleitet hat.


 

 

 

Haben Sie weitere Fragen zur Klassischen Homöopathie oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Nutzen Sie dazu einfach mein Kontaktformular oder rufen Sie mich unter 02644- 5699277 an.

 

 

Hier finden Sie mich

 

Praxis Michaela Buhr
St. Floriansweg 8
53545 Linz
    

 

Kontakt

 

Rufen Sie mich an unter:

+49 2644 5699277+49 2644 5699277

 

E-Mail:

kontakt@praxis-buhr.de

 

Kontaktformular

 

 

NGH International Certified Hypnotherapist
Druckversion Druckversion | Sitemap
2019 © Praxis Michaela Buhr Impressum